0800 77 67 658 [email protected]

Wenn das Konto schon seit langem überzogen ist, Kreditraten nicht mehr bezahlt werden können, ist es Zeit, eine Schuldnerberatung in Köln aufzusuchen. Sicher ist der erste Schritt nicht leicht, denn man offenbart Fremden seine ganzen finanziellen Verhältnisse.

Schuldnerberater helfen aus der finanziellen Misere

Es ist für die Mitarbeiter der Schuldenberatung in Köln selbstverständlich, die Daten des Kunden vertraulich zu behandeln. Die persönlichen Daten werden nur für die Verhandlungen mit den Gläubigern verwendet. Der Klient muss dazu bereit sein, sich dem Berater zu öffnen, und ohne Scham seine finanzielle Situation schildern. Im Vorfeld ist es ratsam, eine Liste aller Gläubiger zu erstellen. Ein Einkommensnachweis ist hilfreich, wenn er bei der Schuldnerberatung in Köln vorgelegt wird.

So funktioniert die Beratung

Der Klient kommt mit den Unterlagen in die Schuldnerberatung in Köln. Ein Mitarbeiter sieht sich diese durch und erarbeitet zusammen mit dem Klienten eine Lösung. Diese ist individuell auf die finanziellen Verhältnisse des Kunden abgestimmt. Zuerst werden die monatlichen Ausgaben ermittelt. Dem gegenüber werden die Einnahmen gestellt. Der Differenzbetrag dient zur Deckung der Schulden. Danach erfolgt der Kontakt mit den Gläubigern, denen ein Angebot zur Schuldenbereinigung vorgelegt wird. Damit kann bereits ein Gerichtsverfahren abgeblockt werden. Pflicht des Schuldners ist es, den Vereinbarungen nachzukommen.

Privatinsolvenz mit Hilfe der Schuldnerberatung in Köln

Ohne Beratung durch eine Schuldnerberatung ist es kaum möglich, ein Insolvenzverfahren durchzuführen. Ein Laie kennt sich damit zu wenig aus. Die Profis von der Schuldnerberatung in Köln kennen jeden einzelnen Schritt, um den Kunden bei der Privatinsolvenz zur Seite stehen zu können. Die Schuldnerberatung kümmert sich um die Einhaltung der Fristen und stellt die notwendigen Anträge, damit der Klient wieder optimistisch in seine Zukunft sehen kann.

Wieder neu durchstarten dank der Schuldnerberatung in Köln

Die meisten Klienten sehen sich in ein tiefes Loch fallen, weil sie denken, der Schuldenberg wird immer größer statt kleiner. Dass das nicht so ist, erfährt man bei der Schuldnerberatung in Köln. Kein Fall ist hoffnungslos, es müssen nur die richtigen Schritte gemacht werden. Die geschulten Schuldnerberater geben dem Klienten wieder Optimismus mit auf den Weg.