0800 77 67 658 [email protected]

Anhand eines Fallbeispiels möchten wir Ihnen gerne aufzeigen wie die Schuldnerberatung Köln arbeitet und welche Vorteile Sie erhalten können.

Fallbeispiel:

In unserem Fallbeispiel geht es um Roland S. Herr S ist Arbeiter und verdient eine Summe X. Durch eine frühere Arbeitslosigkeit haben sich bei Roland S. Schulden durch Einkäufe angehäuft. Durch eintreffende Mahnungen und durch Verzugszinsen sind die Schulden von Roland S. stark angestiegen. Eine Möglichkeit die Schulden vollständig auf einmal zu bezahlen sieht Herr S. nicht. Bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt hat Herr S. die Schulden und die eintreffenden Mahnungen ignoriert. Was im Nachhinein betrachtet ein schwerer Fehler war, denn dadurch verschlimmerte sich die Situation von Roland S. unweigerlich. Immer häufiger bekam Herr S. Schreiben von Rechtsanwälten und Inkassounternehmen, die mittlerweile mit dem gerichtlichen Verfahren drohten. Um eine weitere Verschärfung der Situation zu vermeiden nutze Roland S. die Beratungen der Schuldnerberatung Köln. Durch intensive Beratungen ist es der Schuldnerberatung Köln gelungen Herrn S. ausreichend zu unterstützen und durch eine Umschuldung die finanzielle Lage des Roland S. zu verbessern.

Was Schuldner unbedingt beachten sollten

Bereits die Fallstudie zeigt auf, dass eine Ignoranz der Schulden und der Briefe eine Verschlechterung der Situation ergibt. Schuldner sollten deswegen unbedingt versuchen die Schulden zu tilgen oder Einigungen mit den Unternehmen zu finden.

Ob eine Einigung möglich ist, hängt in erster Linie davon ab um welche Schuldsummen es sich handelt und welche Art der Schulden vorhanden ist. Liegen beispielsweise Schulden von Energieunternehmen vor, dann kann es im schlimmsten Fall dazu kommen, dass die Energieversorgungen bei Nichteinigung abgestellt werden.

Wie die Schuldnerberatung Köln helfen kann

Die Schuldnerberatung Köln kann auf unterschiedliche Weise helfen. Oftmals haben Schuldner keinen Überblick über die Summe der Schulden oder ignorieren diese, aufgrund der hohen Summe, vollständig. Ähnliches zeigt das Fallbeispiel von Roland S.. Die Schuldnerberatung Köln sichtet die Akten und schlägt anhand der Aktenlage verschiedene Situationen vor.

Folgende Auswege sind möglich:

  • Tilgung in kleinen Raten ( Wenn wenige Schulden vorhanden sind)
  • Tilgung durch eine Umschuldung
  • Beantragung einer Insolvenz ( wenn die Schulden zu groß sind)
  • Abgabe der EV

Die Schuldnerberatung Köln ermöglicht diese hier benannten Auswege. Zu berücksichtigen sind dabei immer die unterschiedlichen Einkommensverhältnisse. Durch den Kontakt zu einer Schuldnerberatung habe Sie die Möglichkeit fachgerechte und professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.