0800 77 67 658 [email protected]

Es gibt viele Gründe warum Menschen sich in die Selbstständigkeit begeben, oder eine Firma eröffnen wollen, und neben den Rechten gibt es auch Pflichten die es zu befolgen gibt. Eine Pflicht ist die Steuern zu zahlen, eine mehr oder minder erfreuliche Pflicht, nur gobt es heute auch den Wunsch die Dinge zu vereinfachen und so kommt die papierlose Behörde immer näher. Und es gibt deutlich weniger Ausreden oder Rechtfertigungen für Verzögerungen, da die Digitalisierung alles vereinfachen und beschleunigt.

Selbstständigkeit Schuldenfalle mit Umsatzsteuer
Wie in vielen Ländern gibt es in Deutschland die Umsatzsteuer um den Waren durch die weitere Verarbeitung oder den Handel einen Mehrwert zu verleihen und natürlich um Steuern zu erheben. Da die Umsatzsteuer dem Staat gehört kann der Unternehmer diese nur vereinnahmen und weiter reichen. Daher ist die Umsatzsteuer auch eine besondere Schuldenfalle, denn die Umsatzsteuer darf nur mit der Vorsteuer verrechnet werden, muss aber danach restlos ausgezahlt werden. Die Finanzämter urteilen scharf in dem Bereich, da die Umsatzsteuer direkt weiter wandern muss. Ist man unter 17.500 € Jahresumsatz darf man allerdings netto für brutto ausweisen und ist nicht gezwungen eine Umsatzsteuer zu vereinnahmen oder Vorsteuer zu ziehen.

Wer sich darauf konzentriert die Umsatzsteuer einfach mal bis zur Umsatzsteuer-Monatsmeldung unberührt zu lassen geht kein Risiko ein. Wenn man allerdings so unklug und vorsichtig arbeitet, die vereinnahmte Umsatzsteuer auszugeben kann einen schon mal eine böse Überrschung erwarten. Und schon entsteht das Risiko Schulden beim Finanzamt zu haben, was eindeutig vermieden werden muss.

Standort Köln

Adresse;Severinstr. 151-153, 50678 Köln
Kostenlose Hotline:
telefon 0800 77 67 658
fax +49 221.9311 4634
mail [email protected]

Standort Duisburg

Adresse: Königstr. 32, 47051 Duisburg
Kostenlose Hotline:
telefon 0800 77 67 658
mail [email protected]

Standort Wuppertal

Terminadresse: Kleine Klotzbahn 23, 42105 Wuppertal
Telefon: 0800 77 67 658
fax +49 221.9311 4634 mail [email protected]